Nach den einschlägigen Bestimmungen des Nds. Brandschutzgesetzes
und der Satzung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Schellerten hat das Kommando folgende Aufgaben:

  • Das Kommando unterstützt den Ortsbrandmeister
  • Mitwirkung bei der Feststellung des Bedarfs an Geräten und technischen Einrichtungen für die Brandbekämpfung und die Durchführung von Hilfeleistungen
  • Mitwirkung bei der Aufstellung von örtlichen Alarm- und Einsatzplänen und Plänen für die Löschwasserversorgung sowie deren laufende Ergänzung
  • Überwachung der laufenden Schulung der Mitglieder der Feuerwehr sowie Beratung bei deren Entsendung zu Lehrgängen
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Übungen
  • Überwachung der Durchsetzung der Unfallverhütungsvorschriften und sonstiger Sicherheitsbestimmungen
  • Entscheidung über die Aufnahme aktiver Mitglieder einschließlich Jugendfeuerwehr und Kinderfeuerwehr

Diese vorgenannten Aufgaben orientieren sich an den geltenden Bestimmungen und Satzungen.